Willkommen Gast. Bitte Einloggen

   NeuesForumMilanum
unabhängige Plattform für die Selbstverwaltung Milanstation
und die Vereinigung natürlicher Menschen
zur Förderung universeller Menschenrechte
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenPN an Administrator Milanstation VNM altesForum runde Tische  
 
Hurra die Gemeinsam Erklärten sind ein Jahr aktiv (Gelesen: 381 mal)
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Hurra die Gemeinsam Erklärten sind ein Jahr aktiv
02.01.2015 um 18:19:24
Zitieren 
Hurra die Gemeinsam Erklärten sind ein Jahr aktiv

Eigentlich ist das ein Grund zu feiern, doch die Umstände lassen derzeit ein Feiern kaum zu.

Zuviel ist zu tun, damit es weiter geht und die angestoßenen Projekte auch zu Ergebnissen führen können.
Jedenfalls will ich mit meiner Neujahrs-Ansprache den Menschen zeigen, es geht auch anders als es die Imagepflege der Polit-Theater-Schauspieler es uns weiß machen wollen.

Ich bin nach wie vor auf der Freiland-Konzept-Reise, um mit unseren Ideen die Friedensbewegungen zu unterstützen und zu vereinigendem Handeln zu bewegen. Keine leichte Arbeit die Mauern der Depression an manchen Orten einzureissen und den Zweifel an der Wirksamkeit zu zerstreuen, der nach so langer Aktivität und der ständigen massen-medialen Hetze sich verbreitet hat.

War es Mao der sagte, wenn dein Gegner dich bekämpft, dann weißt du, das du wirkst?

Das ist zwar im Hinblick auf den Wunsch Frieden zu schaffen relativ kontraproduktiv, weil ja eigentlich Frieden und nicht Kampf darin enthalten ist, aber wenn du nicht zum Krieg kommst, dann kommt der Krieg zu dir, ob dir das passt oder nicht.
Hoffen wir, das der Krieg langsamer kommt und wir schneller mit dem Frieden schaffen sind.

Wegen des Wetters brauchen wir uns nun wirklich nicht so sehr warm anzuziehen, aber wenn wir nicht weiter mit vollem Elan für den Frieden eintreten und dazu die Freiheit durchsetzen, dann dürfte bald einiger Sturm durch das Land wehen.

Ich für meinen Teil befinde mich längst im Sturm, denn je weiter jemand aus dem Bild tritt, desto größer wird sein Überblick über die Gesamtlage und mit Verlaub, es sieht nicht gut aus auf der Erde. Zwar gibt es einige hoffnungsvolle Ansätze die Weltprobleme zu lösen, doch dazu gehören eben auch die Menschen, die diese Lösungen mit ihrer Herzenskraft durchsetzen und leben.

Viele habe ich auf meiner Reise schon getroffen, die Willens sind, doch ihr Fleisch ist noch schwach, muß erst durch kleinere Erfolge gestärkt werde, muss noch den Flow der Freiheit lokal umsetzen und in die Lage kommen Begeisterung zu erzeugen, damit die Friedensgedanken auch ein Netzwerk in ihren Gehirnen bilden können mit all den neuen Informationen, die sie für die Verantwortung ihrer Freiheit brauchen.

Wie es manche schon bemerkt haben  bin ich nun auch in anderen alternativen Netzwerken (wirkarte, informisten, braunschweiger-montagsmahnwachen-forum)aktiv damit es möglichst einfach wird die Reise zu koordinieren und Menschen vor Ort zu finden, die unsere  Unterstützung dort vorbereiten können. Im Falle einer Systemkrise dürften diese Dezentralen einen entscheidenden Einfluss auf deren Verlauf haben, denn wir wissen ja, das die Systemkrise gemacht wird, um mit Hilfe einer Chaosphase eine neue Ordnung zu setzen.

Werte Elite der Frieden ist unteilbar und dafür werden wir aus der Friedensbewegung sorgen.

Wer dann bin der altertümlichen  Querfrontstrategie-Keule beginnt zu argumentieren kann sich nur lächerlich machen. Auf solchen Schwachfug fällt heute nur noch der Desinformierte rein.

Wenn die Menschen erstmal die Wortverdrehungen der sogenannten Demokraten durchschaut und grundsätzlicher Denken gelernt haben, werden sie über ihr bisheriges Leben erstaunt feststellen, wie genial die Manipulation gelaufen ist, der sie unterlagen. Ebenso genial ist es aber auch diese Manipulation zu durchschauen und noch genialer ist es sie abzuschaffen und das neue Friedensrecht zu er-leben, das uns helfen wird den Krampf um Herrschaft ein für alle mal überflüssig zu machen.

Aber Vorsicht, die Eliten sind nicht dumm. Das hat auch der Artikel "Die Neue soziale Verteidigung" gezeigt.

Du kannst nur von einem schlaueren Spieler lernen. Nun dann sollten wir endlich den Eliten beibringen wie Frieden und Freiheit geht oder meint ihr nicht? Und wir sollten unseren Leuten alle Kniffe zeigen, wie diese Konsumillusion, diese Systemabhängigkeit und dieses Konkurrenzsyndrom überflüssig gemacht wird.

Wer beginnt Verantwortung zu tragen, wird die Freiheit um sich aufbauen und dem Frieden den Weg ebnen.

Als Mitglied der Gemeinsam Erklärten stehe ich für eine konkrete Verpflichtung. Dieser Schritt war wirklich heftig, aber die Erfahrung zeigt mir jeden Tag, es ist wirklich schön völlig eigenständig denken zu können und selber zu entscheiden. Es mag auch schwere Momente geben, doch zu sehen, wie mein eigener schlechter Einfluss auf die Welt geringer wird und zugleich mein guter Einfluss zunimmt macht mich glücklich und gibt mir und den Menschen um mich herum die Möglichkeit, das unsere Herzen sich berühren. Das einander verstehen wird so zu einem intensiven Gefühl und eröffnet die Möglichkeit das vereinigende Entscheidungen gemeinsame Entscheidungen mit all ihren Vorbehalten ablösen.

Friede ist vereinigend.



Zum Seitenanfang
 

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
Frederic Weber


Re: Hurra die Gemeinsam Erklärten sind ein Jahr aktiv
Antwort #1 - 09.01.2015 um 19:00:47
Zitieren 
Lieber Bernd, liebe Friedensgemeinschaft, ich danke für Eure Arbeit und bin selber in dieser Richtung tätig. Ein wichtiger Beginn ist die direkte Umgebung (Partner, Familie, Freunde und Bekannte) und wie Bernd in der Neujahrsansprache erklärt hat, die Auflösung von all unseren "Belastungen" egal welcher Art.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Re: Hurra die Gemeinsam Erklärten sind ein Jahr aktiv
Antwort #2 - 10.01.2015 um 02:37:19
Zitieren 
Vielen Dank für deinen Gruß Frederic.

Ja die "Belastungen".
Solange der Kopf noch auf dem Hals sitzt Zwinkernd werde ich die Eliten durch mein einfaches Sein noch ein wenig ärgern.

Zum Seitenanfang
 

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
Carli


RAWjNhqWWXZdUFO
Antwort #3 - 27.03.2017 um 10:53:44
Zitieren 
Grate recipes! I put your blog in favourites, forgot about it and now I subscribed to be reminded by email.In ingredients there are mentioned lemon juice and vanilla extract, but they vanished in intrnuctioss. I just realised that as I love the recipe and would like to make it tomorrow morning. Grate recipes!Drago
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Hurra die Gemeinsam Erklärten sind ein Jahr aktiv
Livevorschau öffnen Livevorschau


Sie können die Größe des Texfeldes ändern indem Sie die Ränder mit der Maus ziehen.
                       
Max. 40000 Zeichen. Noch verfügbar:
Textgröße: pt
Zusatz Optionen verbergen Zusatz Optionen Anzeigen/Verbergen