Willkommen Gast. Bitte Einloggen

   NeuesForumMilanum
unabhängige Plattform für die Selbstverwaltung Milanstation
und die Vereinigung natürlicher Menschen
zur Förderung universeller Menschenrechte
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenPN an Administrator Milanstation VNM altesForum runde Tische  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Terrorstorm (Gelesen: 242 mal)
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Terrorstorm
28.06.2014 um 23:04:04
 
Übertragen aus dem alten ForumMilanum Autor bernd matthes vom 28.03.2007, 21:02 Klicks=554

Hallo Leute,

nicht erschrecken, aber hier könnt ihr etwas sehen, was ihr vielleicht schon längst geahnt habt:
Schaut es euch an:
Terrorstorm - Der globale Polizeistaat - Dokumentation by Alex Jones (Deutsch Synchronisiert)

YT-Direkt


Bernd
Nachtrag: Dieser Bericht wird alles ändern, wird den Kampf für Gerechtigkeit und Freiheit auf ein neues Niveau heben. Ich rufe noch einmal die individuale Revolution aus, die jeder Mensch in sich durchführen kann und sich selbst dadurch von der Massenmanipulation der Globalisten befreit.
Wir, die diese individuale Revolution bereits begonnen haben, werden jeden Tag aufs Neue uns in freier Übereinkunft vereinen und für eine freie, das heißt verantwortbare, Gesellschaft eintreten. Wir brauchen keine Gewalt, wir brauchen Liebe zur Wahrheit und ein tief entschlossenes Herz, um unsere Welt vor den Diktatoren in den Regierungen zu schützen.

Modified by BerndMatthes on 29.03.2007, 02:45
Änderung:
Das googlelink hab ich ausgetauscht mit einer Youtube-Einbettung


#1 Autor: Conradi vom 29.03.2007, 14:14

ich kenne den Film schon - erschreckend, Bernd.
Übrigens war der Link schon vor Wochen oder monaren im www . sozialbetrug . org - suche da mal nach Terrorstorm.

Dein Link über die Bilderberger reiht sich da nahtlos ein.

Mir ist kalt... sehr kalt...

mfg Conradi

#2 Autor: bernd matthes vom 29.03.2007, 18:15

Nunja, ich kann ja nicht immer der erste sein. Was ich allerdings wundert ist, das dann im sozialbetrug-Forum das Wissen was darin enthalten ist nicht verwendet wird. Mit anderen Worten, warum lernen wir nicht daraus und verstärken die individuale Revolution?

"Die guten Kriege der USA" ein Film von BBC der mal im WDR lief, zeigt ja auch bereits ähnliches auf und es gibt sicher noch mehr solcher Filme.
Warum also glauben wir, das wir einfach so weitermachen können inaktiv wie immer?
Warum haben wir nicht mehr Leute im Dauer-Hungerstreik-Team und warum werden unsere virtuellen runden Tische nicht mehr nach vorne gebracht?

Wir haben so viel zu tun und alle möglichen Leute sülzen so in den Foren herum, als wenn wir noch hundert Jahre Zeit hätten.

Ich will natürlich nicht dir @Conradi die "Schuld" in die Schuhe schieben, du machst ja schon viel und bist ein Mann mit Herz, der sich einsetzt auch, wenn es gefährlich wird. Doch irgendwie scheint es sehr sehr schwierig zu sein, die Menschen zu neuem Denken anzuregen.

Übrigens das Baby-Problem scheint erstmal entschärft zu sein. Unser Hungerstreik-Task-Force hat gewirkt. Näheres wenn ichs besser weiß.

Bernd

#3 Autor: mad vom 02.04.2007, 17:44

Hallo muss sagen ich kenne den Film auch schon länger...
Aber er ist der neuste von Alex Jones (3/4 Jahr alt)...

mehr von ihm zum freien download unter:
www . xbnc . de / ? section=downloads

und weiter Infos auch unter (www.) infokrieg . tv
Änderung:
nicht mehr existierende links unbrauchbar gemacht


Zum Seitenanfang
 

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1