Willkommen Gast. Bitte Einloggen

   NeuesForumMilanum
unabhängige Plattform für die Selbstverwaltung Milanstation
und die Vereinigung natürlicher Menschen
zur Förderung universeller Menschenrechte
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenPN an Administrator Milanstation VNM altesForum runde Tische  
 
Neuigkeit aus dem schwarzen Loch Nummer 11 - Montagsmahnwache Bautzen(16.6.2014) und Stille Waffen (Gelesen: 463 mal)
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Neuigkeit aus dem schwarzen Loch Nummer 11 - Montagsmahnwache Bautzen(16.6.2014) und Stille Waffen
20.06.2014 um 00:13:26
Zitieren 
Es geht weiter trotz der Anfeindungen von Seiten bestimmter wohl der AntiFa zuzuordnender Personen, die die Folge 8 versucht haben ins schlechte Licht zu rücken. Hassende Menschen verstehen eben nicht wie Friede erreicht werden kann. Diesmal haben wir zusätzliche Informationen im Video über stille Waffen und deren Verwendung über den BlowBack-Effekt und über merkwürdige Verbindungen zwischen denen, von denen gerade die AntiFa nicht glauben würde, das es sie gibt. Vielleicht kann das deren einseitige Sichtweise ein wenig erschüttern.
Aber ich denke diese Damen und Herren müssen noch geraume Zeit in ihrem römischen Sandkistenstreit verweilen.


YT-Direkt


Hier wie immer weiterführende und verbindende Links:

Montagsmahnwachen allgemein

Und speziell über die Bautzener Mahnwachen vom 19.05.2014 hier:
http://www.milanstation.de/cgi-bin/yabb24/YaBB.pl?board=GF_kontakt

Alternativlos im Gespräch mit Gaby Weber:
http://alternativlos.org/26/

Blowback - Effekt
http://de.wikipedia.org/wiki/Blowback
Zusätzlich zu den Infos bei Wikipedia sollte bedacht werden das esnicht unbedingt  unabsichtlich inzwischen benutzt wird. Gelingt es den Ursprung eines Vorganges von den Wirkungen bei der Bevölkerung zu trennen und für die Wirkungen dann andere verantwortlich zu machen wird es für die G-Dienste durchaus nutzbar. In letzterem Zusammenhang wird dieser Effekt nämlich auch gebraucht. Ich kam zu diesem Begriff weil genau so es in einem Video von einem CIA-Mann erklärt wurde.

Bernds Blog-Welt › Wer befreit eigentlich wen? - Infos über Adenauer - Wer war John Jay McCloy?/url][url=http://www.milanstation.de/cgi-bin/yabb24/YaBB.pl?num=1403124879/0#0]ja - Wieso eigentlich Impfen - Gut oder Schlecht? - Was aber, wenn da noch viel mehr dahinter steckt? (Dr. Tent)

Bernds Blog-Welt › In Bewegung bleiben

Die neue soziale Verteidigung

Hier noch weitere Informationen, wie wir so wurden, wie wir sind:
Mind-control

über Re-Education

Transhumanismus

(B)ilderberg(R)epublik(D)eutschland
Teil 1
Teil 2
Teil 3

Letzte Folge
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 22.06.2014 um 16:18:58 von freierMilan »  

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
Neuigkeit aus dem schwarzen Loch Nummer 11 - Montagsmahnwache Bautzen(16.6.2014) und Stille Waffen
Livevorschau öffnen Livevorschau


Sie können die Größe des Texfeldes ändern indem Sie die Ränder mit der Maus ziehen.
                       
Max. 40000 Zeichen. Noch verfügbar:
Textgröße: pt
Zusatz Optionen verbergen Zusatz Optionen Anzeigen/Verbergen