Willkommen Gast. Bitte Einloggen

   NeuesForumMilanum
unabhängige Plattform für die Selbstverwaltung Milanstation
und die Vereinigung natürlicher Menschen
zur Förderung universeller Menschenrechte
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenPN an Administrator Milanstation VNM altesForum runde Tische  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Deutsche werden Schuld sein am dritten Weltkrieg (Gelesen: 1337 mal)
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Deutsche werden Schuld sein am dritten Weltkrieg
18.03.2014 um 19:29:01
 
Gestern bin ich per email auf einen Artikel aufmerksam gemacht worden, der meine schlimmsten Befürchtungen wahr werden lassen kann.
Wenn es nur darum ginge das ein 3. Weltkrieg stattfinden könnte, aber es geht wiedermal um viel mehr. Es geht darum das perfide Methoden benutzt werden, um die Generation, die nach dem 2.Weltkrieg begonnen hatte die Kriegs-Traumatas in der Familie aufzuarbeiten um wieder ein normales Leben führen zu können, nun auch in einen Krieg geführt werden soll. Die Traumatas dürfen nicht geheilt werden denn dann wären die Menschen nicht mehr so einfach manipulierbar.

Ich komme jetzt erstmal zu dem Artikel der mir zugeschickt wurde:

Er wurde von Paul Craig Roberts geschrieben

Wer ist Paul Craig Roberts?
Paul Craig Roberts war stellvertretender Finanzminister in der Regierung Reagan.
Weitere Infos hier

Er ist also kein unbedeutender Mann, einer der sich auskennen müßte.

Hier also einen Ausschnitt aus seinem Text mit dem Titel:
Das Versagen der deutschen Führung
Merkel prostituiert sich für Washington

Zitat:
Mit Hilfe seiner folgsamen, aber dummen NATO-Hiwis treibt Washington die Situation in der Ukraine näher an den Krieg.
Die deutsche Kanzlerin hat gegenüber ihrem Land, gegenüber Europa und gegenüber dem Frieden auf der Welt versagt. Deutschland ist die Stärke der EU und der NATO. Hätte Merkel „Nein“ zu Sanktionen gegenüber Russland gesagt, so wäre das das Ende der Krise gewesen, die Washington zusammenbraut, einer Krise, die kaum zu Ende gehen dürfte, ohne dass es zu einem Krieg kommt.

Aber Merkel hat die Souveränität des deutschen Staates abgetreten und das Schicksal Deutschlands als einer Provinz im amerikanischen Weltreich besiegelt. [Anm. Admin: welche Souveränität?]. Dadurch haben Merkel und die deutsche Führung die Welt dem Krieg ausgeliefert. Nachdem ihm bereits die Schuld am Ersten und am Zweiten Weltkrieg zugeschoben wurde, wird Deutschland jetzt auch für den Dritten Weltkrieg verantwortlich gemacht werden.

Weiterlesen auf kritisches-netzwerk

Wenn das das einzige wäre was Roberts verdeutlichte, aber nein er zeigt genau, wie auf der Ebene der Macht mit massenmedialer Sicherheit agiert wird. Deutschland ist Schuld, auch wenn die Obama-Regierung Krieg führen will.
Eine perfide Logik ist das. Eine sehr perfide Logik. Und er zeigt zugleich darauf, das auch bei den ersten beiden Weltkriegen etwas nicht so stimmig ist, wie es uns Deutschen permanent erzählt wird. Nun nicht alle hier in den deutschen Ländern sind so blöd, das sie das nicht längst wissen. Die Frage wäre allerdings wieviele würden nach einem dritten Weltkrieg noch leben und könnten ihren Kindern davon erzählen?
Was also ist das ziel eines dritten Weltkrieges? Ein bissi Machterweiterung? Nein
Ein bissi Territorial-Erweiterung? Nein
Es geht darum das in den Deutschen Ländern etwas passiert was nicht passieren darf. Um das zu verstehen sind weitere Informationen notwendig.

Bundeswahlausschuss EU Wahl 2014 - Problem der Staatsangehörigkeitals Deutscher auszuweisen!!!

YT-Direkt


Also was hat das mit dem dritten Weltkrieg zu tun? Eigentlich nichts oder?
Es ist hier offensichtlich geworden was hier in der BRD passiert. Nicht umsonst habe ich mich von diesem System getrennt. Sie können hier nachvollziehen das Wahlen in der BRD keine Legalität haben, wenn die Gesetze der BRD eingehalten werden würden. Was sagt uns das? Es sagt, das die Staatssimmulation, die sich aus dem Besatzungsstatus heraus entwickeln mußte und entwickelt werden sollte, nicht nur ansich illegal ist, sondern so konstruiert wurde, das es möglichst wenigen Menschen auffällt. Wir haben hier das Ergebnis der Re-education und der mind-control Prinzipien, die seit Ende des 2 Weltkrieges geplant in den deutschen Ländern durchgeführt wurden.
Insbesondere das dieser Wahlausschuß die Ingoranz als legitimes Mittel einsetzt um das Theaterstück weiter zu spielen.

Es ist eine Posse die wir beobachten können. Wir wissen das es ein Bundesverfassungsurteil gibt bezüglich der Illegalität des Wahlgesetzes.
Wir wissen das es keine Ratifizierung des Grundgesetzes durch das Volk gab.
Wir wissen das auf Nazi-Gleichschaltungsgesetze beruhende Gesetze weiterhin als in Kraft stehenden behandelt werden. Wir wissen viele solcher Dinge und wir können sagen das diese Art des Betruges schon seid langer Zeit durchgeführt wurde.

Deshalb haben wir Erklärte unsere gemeinsame Erklärung abgegeben und uns vorher von diesem Herrschaftsrecht getrennt. siehe auch GMD 61

Es ist aber so, das das Verbrechen nicht alleine darin besteht das die BRD nur eine Verwaltung in einem immernoch besetzten Landes ist, wobei wir sagen es ist von einer Geschäftsklicke besetzt worden und diese Klicke besteht auch aus denen die 1. das Zentralbankensystem beherrscht und die 2. als weltweites Chemie-Kartel von Düngemittel bis Medizin den Nahrungs und Gesundheits-Bereich beherrscht und die drittens in Form der Atom- und Öl-Mafia auch die Energieversorgung beherrscht.
In den GMD 59, 60 und 62 über die Bilderberg-Republik Deutschland können sie die ersten Spuren verfolgen, wie die Menschen in den deutschen Ländern seit Bestehen der BRD am Nasenring durch die Republik geführt wurden und sie werden erkennen, das die Entstehung der EU einmal eine Planung ist, die durch Nazis durchgeführt wurde und die zum zweiten durch die Öl-Atom-Mafia ihren Auftrag hatte. Wäre das nicht schon schlimm genug, muß ich da noch einen drauf setzen. Schauen sie sich den Text von Alice Bailey an hier und sie wissen, das das Kriegsbündnis UN und der Amerikanische Präsident Truman unter dieser  Bedingung eine Angelegenheit in Gang setzte die eine radioaktive Verseuchung der Erde ANSTREBTE!!!!

Ein dritter Weltkrieg ist nur dazu da, um uns von den eigentlichen Aufgaben, die wir haben, nämlich ungeheure Anstrengungen aufzubringen, um den bisherigen Schaden des Herrschaftssystems wieder zu korrigieren, ablenken soll.

Betrachten sie es einmal so, was da gerade in der Ukraine passiert.
In der Ukraine steht Tschernobyl und die Folgekosten dieses Desasters hat mittlerweile die Ukraine wirtschaftlich zerstört. Wer hat Tschernobyl gebaut?
Wer muß für die Kosten aufkommen?
Die Notlage dieses Landes wird nun ausgenützt und das Land wird diversen Interessen ausgeliefert.
Ein Krieg und auch die Teilung der Ukraine wäre nicht notwendig, wenn massive Wirtschaftsunterstützung von allen Seiten vorhanden wäre.
Wir haben noch ein viel größeres Problem Fukushima.
Auch dieses Problem  wird Billionen von Dollar verschlingen.
Japan ist fast in der gleichen Situation rechtlich wie die BRD - Wußten sie das?
Und bald wird es in der gleichen Situation sein wie die Ukraine.
Wir können absehen, das auch noch weitere Atomkatastrophen passieren werden und jedes davon betroffene Land wird das gleiche Schicksal erleiden wie die Ukraine.

Was soll das werter Obama - Sie sind ebenso Verantwortlich für millionen Tote wie der Herr Putin, weil sie Ressourcen verschwenden in Kriegsgerät und immernoch die Frechheit besitzen von Demokratie zu reden, obwohl sie rechtlich gesehen im Dauerkriegszustand ihre Macht ausüben.

Unverschämt erzählen uns Politiker, sie könnten nichts machen, die Konzerne hätten eh den längeren Hebel. Feiglinge - ihr seid elende Feiglinge.

Und die Konzerne - sie existieren nur weil das Herrschaftsrecht es ihnen ermöglicht.
Und weil die Menschen nicht die Courage haben ihre Dinge selbst zu regeln und sich lieber im Kleinen selbstorganisieren anstatt weiterhin in Versorgerabhängigkeit zu bleiben.
Die Bequemlichkeit, die Feigheit, die Angst der Menschen ermöglicht den Banken, den Konzernen, den Politikern, dem Militär und der Justiz das sie ihr Herrschafts-Spiel permanent mit einer künstlichen Akzeptanz schmücken können, die sie per mind-controll, re-education, Trauma-Erziehung und psychotroner und chemisch biologischer Beeinflussung erzeugen.

Aber die Biologie ist vielfältig. Nicht jeder unterliegt eurer Manipulation.
Und diese Wenigen die dieser Kontrolle entwischen werden euch geisseln. Werden euch die Wahrheit um die Ohren hauen.
Ich verspreche es euch.

Noch ein paar Sätze zu Frau Merkel und ihre Betrügerhelfer:
Sie sind Kanzlerin einer Firma in der ich kein Mitglied bin. Sie verraten die deutschen Länder und die Menschen die Frieden wollen.
Sie werden dafür gerade stehen müssen.
Einen Satz zu Obama:
Sie werden vor ein Tribunal gestellt werden wie jeder der parallel zur echten USA agierenden Amerikaner.
Ein Satz zu Putin:
Auch sie werden eines Tages vor einem Tribunal stehen und es wird dann geklärt ob sie nicht noch andere Optionen haben als si sie anwenden.
Und ein Satz an die Ukrainer:
Lasst euch nicht zwischen die Mühlsteine der großen Politik zermalen sondern fordert von allen Menschen euch bezüglich Tschernobyl und die Folgen zu helfen und gebt dazu alle Daten frei die das gesamte Ausmaß der Katastrophe zeigen wird und klagt diejenigen an die dafür verantwortlich sind eine solche Technologie einzusetzen.   

freierMilan

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 24.03.2014 um 17:00:55 von freierMilan »  

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Deutsche werden Schuld sein am dritten Weltkrieg - Alte Schulden aus alten Spielen
Antwort #1 - 19.03.2014 um 18:35:08
 
Alte Schulden aus alten Spielen

Wieviel Wahnsinn wollen wir eigentlich noch ertragen?

Da wird der Wahnsinn erstmal relativiert.
Fefe schrieb am 14.März:
Zitat:
Lacher des Tages: Diese "Erklärung" der Verräterpartei.

    Als dem Frieden verpflichtete Partei hat die SPD stets in ihrer Außenpolitik auf die Prinzipien der Entspannung, des Dialoges und der Zusammenarbeit gesetzt, um Konfrontationen zu entschärfen und Wege für eine friedliche Konfliktlösung zu öffnen.

Ach? Dem Frieden verpflichtet? Ihr Pfeifen habt den ersten Angriffskrieg der Bundesrepublik Deutschland geführt, nicht völkerrechtlich legitimiert und ohne Uno-Mandat! Schröder hat das diese Tage erst zugegeben! Dem Frieden verflichtet, ich lach mich tot!

Quelle

Interessant ist dabei nicht etwa, das die SPD das Völkerrecht gebrochen hatte, darauf bezogen wir uns ja schon im Beitrag Es began mit einer Lüge - zum Thema Kosovo, sondern es zeigt eine Dimension die erst durch folgenden Beitrag erkenntlich wird: «Rechtzeitig die bereits brennende Lunte aus dem Benzinfass nehmen»
Dort steht:
Zitat:
Die Nachrichten wegen der Ukraine überschlagen sich und der schöne Schein von Sotschi mit den glänzend gestimmten Sportlern ist schneller zerstoben, als das allen lieb sein konnte.
Dennoch sollten wir in der Flut der Nachrichten über Ereignisse gut 700 Kilometer von Berlin entfernt die Meldung über ein fürchterliches Massaker in der chinesischen Stadt Kunming nicht übersehen oder falsch einordnen. Kunming als Hauptstadt der chinesischen Provinz Yünnan beeindruckt eigentlich durch seinen Charme, der an lebenslustige Gebiete am Mittelmeer erinnert. Am letzten Wochenende kam der Tod nach Kunming, als fast 30 Menschen ermordet und mehr als 100 Menschen schwer verletzt wurden. Weit weg?
Erinnern wir uns an den Vorabend des völkerrechtswidrigen Krieges gegen die Bundesrepublik Jugoslawien, dessen Beginn sich in diesen Tagen zum 15. Male jährt. Über Monate hatte es im chinesischen Westen Anschlag über Anschlag gegeben. Tote und Verletzte waren die Folge. Prominente Schauspieler aus Hollywood eröffneten eine Kampagne wegen Tibet. Es war so dramatisch, dass eine kriegerische Auseinandersetzung wegen Tibet erwartet wurde. Nicht nur im Spiegel konnte jeder lesen, dass wohl amerikanische Dienste hinter den Ereignissen im Westen Chinas stünden.
Das, was losbrach, waren die Bombenangriffe auf Belgrad, mitten im europäischen Kerngebiet, und das Vehikel war die albanische Terrororganisation UÇK, auf die die Vereinigten Staaten und später die gesamte Nato gesetzt hatte, um ihre Ziele in der Bundesrepublik Jugoslawien durchzusetzen.
Zeichen an der Wand sind häufiger zu sehen, als uns lieb sein kann. Das bedeutet für uns, dass wegen der gleichzeitig stattfindenden Umbrüche in der Ukraine das Gesamtbild nicht aus den Augen gelassen werden darf.
Es ist etwas ganz Grosses im Gange, das uns alle zerreissen kann. Wer heute Russland aus den G 8 schmeissen will, der hat keine Hemmungen, morgen China mit dem Rauswurf aus der Welthandelsorganisation zu drohen und die Drohung auch wahrzumachen. Es ist Endspiel-Zeit, und es ist geradezu spektakulär, wie der amerikanische Aussenminister John Kerry sich als Schutzengel des Völkerrechtes aufspielt.


Könnt ihr euch noch daran erinnern das in Belgrad die chinesische Botschaft angegriffen wurde? So als Kollateralschaden?

Ehm wie war das noch mit dem Rechnen von 1+1?

Also was geht hier wirklich ab?

Welche Bedeutung hat die Ukraine für China?
Nun Japan wird bald das gleiche Problem haben wie die Ukraine. Japan liegt direkt vor China. Klingelt es bei euch?

Zum Seitenanfang
 

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
tsching
***
Offline


ich liebe die milanstation

Beiträge: 553
Re: Deutsche werden Schuld sein am dritten Weltkrieg
Antwort #2 - 20.03.2014 um 10:36:49
 
freierMilan schrieb am 18.03.2014 um 19:29:01:
Wenn das das einzige wäre was Roberts verdeutlichte, aber nein er zeigt genau, wie auf der Ebene der Macht mit massenmedialer Sicherheit agiert wird. Deutschland ist Schuld, auch wenn die Obama-Regierung Krieg führen will.

die eine polithure hackt der anderen ein auge aus, wie sich das so gehört in diesen kreisen.
die propaganda ist voll in gang mal wieder und womit wird sie verbreitet?
wie wäre es, wenn wir alle unser medium mit dem sie uns antriggern elliminieren?

https://www.youtube.com/watch?v=wr2-4mQ3UQI

gäbe es dann keinen krieg mehr?
Zitat:
Was also ist das ziel eines dritten Weltkrieges? Ein bissi Machterweiterung? Nein
Ein bissi Territorial-Erweiterung? Nein
Es geht darum das in den Deutschen Ländern etwas passiert was nicht passieren darf.

ok in dem video wird deutlich, dass sich die menschen zusammentun und ihre rechte einfach einfordern, das tun menschen in anderen ländern doch auch.
warum soll also immer wieder deutschland als schlüßel dienen?
könnte vermuten, weil deutschland gut reeduciert wurde und mit hilfe vom kriegstrauma gut lenkbar ist, wurde deutschland als bedeutend und führend in der eu aufgebaut und weiter?

Zitat:
Also was hat das mit dem dritten Weltkrieg zu tun? Eigentlich nichts oder?
Es ist hier offensichtlich geworden was hier in der BRD passiert. Nicht umsonst habe ich mich von diesem System getrennt. Sie können hier nachvollziehen das Wahlen in der BRD keine Legalität haben, wenn die Gesetze der BRD eingehalten werden würden. Was sagt uns das? Es sagt, das die Staatssimmulation, die sich aus dem Besatzungsstatus heraus entwickeln mußte und entwickelt werden sollte, nicht nur ansich illegal ist, sondern so konstruiert wurde, das es möglichst wenigen Menschen auffällt. Wir haben hier das Ergebnis der Re-education und der mind-control Prinzipien, die seit Ende des 2 Weltkrieges geplant in den deutschen Ländern durchgeführt wurden.
Insbesondere das dieser Wahlausschuß die Ingoranz als legitimes Mittel einsetzt um das Theaterstück weiter zu spielen.

ja leider kann man das hier ganz gut sehen, ich würd ja lieber wegschauen aber das ist hier zu offensichtlich.
Zitat:
Wir wissen viele solcher Dinge und wir können sagen das diese Art des Betruges schon seid langer Zeit durchgeführt wurde.

ja aber das haben die menschen auf der milanstation und in der alternativen sceene erst mühsam rausgearbeitet und in zusammenhang gebracht, was wohl eine art kraftakt darstellt.
das hat alles seine zeit gebraucht, wer weiß was die in der zwischenzeit schon wieder ausgeheckt haben, die sind uns normalen menschen nicht nur resourcentechnisch, sondern auch zeitlich lang vorraus.
deahalb frage ich mich, wie wir bei dieser faktenlage es schaffen können aus der reagierenden position herauszukommen und in eine agierende zu kommen?
Zitat:
Deshalb haben wir Erklärte unsere gemeinsame Erklärung abgegeben und uns vorher von diesem Herrschaftsrecht getrennt. siehe auch GMD 61

ja das ist die logische reaktion als antwort auf diesen wahnsin und finde ich völlig richtig.
Zitat:
Unverschämt erzählen uns Politiker, sie könnten nichts machen, die Konzerne hätten eh den längeren Hebel. Feiglinge - ihr seid elende Feiglinge.

wäre jetzt nicht eigendlich pflicht zum wiederstand? hä?
Zum Seitenanfang
 

ständig bereit den intellektuellen überbau über bord zu werfen
 
IP gespeichert
 
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Deutsche werden Schuld sein am dritten Weltkrieg - Putins Rede
Antwort #3 - 24.03.2014 um 23:19:27
 
Hier die Rede von Putin vom 18.3.2014

YT-Direkt


Der Penner zum Schluß - wie heißt er noch gleich Ingo Mannteufel? - hat doch echt nicht mehr den Schuß gehört. Was faselt der den da. Für deutsche Ohren nicht leicht zu verstehen? Was soll dieser Quark. Wir verstehen sehr wohl was da gesagt wird von Putin aber es scheint nicht mal bis zu den ersten Ganglien des Herrn Mannteufel vorgedrungen zu sein welche Signale Putin deutlich gegeben hat. Die Argumentation, das dies eine Imageveranstaltung Russlands sei ist perfekte Ablenkung und reeducation-Maßnahme.
Wie war das noch gleich 1986 die Reaktorkatastrophe
In Folge eine Menge Kosten und Einschränkungen der Lebensfähigkeit der Bevölkerung.
Dezember 1991 Unabhängigkeit der Ukraine durch den Zusammenbruch der Sowjetunion.
Darauf bezieht sich doch wohl die Angabe von 22 Jahren die Putin machte oder etwa nicht?
Zitat:
Eine Abkehr von der Sowjetunion im öffentlichen Raum geschah in der Westukraine, die teilweise erst seit dem Zweiten Weltkrieg zur ukrainischen Sowjetrepublik gehört hatte, schneller als im Zentrum oder im Osten. Schnell wurden hier Straßen umbenannt, Denkmäler demontiert und andere Symbole aus dem Straßenbild entfernt. In anderen Teilen der Ukraine waren Symbole wie „Sowjetsterne“ oder „Hammer und Sichel“ noch bis zum Ende des 20. Jahrhunderts an vielen Stellen zu sehen.

Quelle wikipedia
Das ungelöste Problem zwischen Ukraine und Polen, weil das ungelöste Problem Ostdeutschland noch immer existent ist?

Und dann das Signal China, denn auch china hat ja ein besonderes Interesse wegen Japan (der Ukraine 2 in ein paar Jahren oder Jahrzehnten wegen Fukushima) direkt vor ihrer Haustür.
Wird denn auch Japan mal ein Spielball amerikanischer vitaler Interessen?

Ich hab mal bissi nach Manteufel gesucht im Internet und alles was ich von ihm gelesen hab bestätigt meinen Verdacht. Dieser Herr ist ein Verwirrer und geistiger Brandstifter und sein letzter Satz fordert den Westen zu einem Völkerrechtsbruch definitiv auf und verachtet die Bevölkerung der Krim.
Was für eine lächerliche Konstruktion ist schon aus der Fragestellung des Reporters erst für Manteufel möglich geworden?
..hätte Putin nicht auf die Zeremonie verzichten können?
So eine Unverschämtheit - ein solcher Vertrag wird natürlicher Weise mit einer solchen Zeremonie durchgeführt.
Das gab dem Manteufel die Gelegenheit zu verstärken als wäre diueser Akt eine Art Drohung.
Und dann der entscheidende Satz
Reporter: "... diese Sicht teilen Sie das die Krim russisch bleiben wird aller Voraussicht?"
Manteufel: "ich denke, ich denke eh dies sind im moment die geschaffenen Fakten - dagegen ehm kann man relativ wenig unternehmen eh aber eh die Frage ist und ich denke eh eh der Westen muß sich klug überlegen, ob er das akzeptiert. Ich denke er sollte es nicht. Er sollte weiterhin darauf betonen, das die Krim nicht Teil eh eh der russischen Förderation ist, sondern zu Ukraine gehört."
Also ehrlich damit bestätigst du durch dein "ich denke" doch genau das, was Putin sagt.
Selbstbestimmungsrecht der Völker nur dann, wenn es dem Westen gefällt.

Ich hab so die Schnauze voll von dieser "westlichen" Doppelmoral.
Nur gut das ich weiß das diese Doppelmoral kein typisch westliches Merkmal ist sondern Teil des strategischen Macht und Konkurrenzdenkens auf der ganzen Welt ist.

Das Spiel das gespielt wird ist ein Soziopathenspiel und solche kleinen Zwangsneurotiker die sich dann die Strategien der Soziopathen durch Denken erschließen wollen, müssen letztlich am eigenen Denken scheitern.
Dumm nur das dies wiederum vel zu viele Zwangsneurotiker gesehen haben und nun wiedermal eine Desinformationswelle durch die Hirne rast.


Zum Seitenanfang
 

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Re: Deutsche werden Schuld sein am dritten Weltkrieg
Antwort #4 - 25.03.2014 um 00:05:23
 
tsching schrieb am 20.03.2014 um 10:36:49:
Zitat:
Was also ist das ziel eines dritten Weltkrieges? Ein bissi Machterweiterung? Nein
Ein bissi Territorial-Erweiterung? Nein
Es geht darum das in den Deutschen Ländern etwas passiert was nicht passieren darf.

ok in dem video wird deutlich, dass sich die menschen zusammentun und ihre rechte einfach einfordern, das tun menschen in anderen ländern doch auch.
warum soll also immer wieder deutschland als schlüßel dienen?
könnte vermuten, weil deutschland gut reeduciert wurde und mit hilfe vom kriegstrauma gut lenkbar ist, wurde deutschland als bedeutend und führend in der eu aufgebaut und weiter?

Die Kriegstrauma betreffen alle Menschen, das kann nicht der Grund sein warum Deutschland eine Schlüsselrolle einnimmt in Sachen Freiheit.
Es gibt verschiedene Modelle warum Deutschland eine Schlüsselrolle einnimmt.

tsching schrieb am 20.03.2014 um 10:36:49:
Zitat:
Wir wissen viele solcher Dinge und wir können sagen das diese Art des Betruges schon seid langer Zeit durchgeführt wurde.

ja aber das haben die menschen auf der milanstation und in der alternativen sceene erst mühsam rausgearbeitet und in zusammenhang gebracht, was wohl eine art kraftakt darstellt.
das hat alles seine zeit gebraucht, wer weiß was die in der zwischenzeit schon wieder ausgeheckt haben, die sind uns normalen menschen nicht nur resourcentechnisch, sondern auch zeitlich lang vorraus.
deshalb frage ich mich, wie wir bei dieser faktenlage es schaffen können aus der reagierenden position herauszukommen und in eine agierende zu kommen?

Die Milanstation ist ein Aktion geworden schon seit langem. Eben das ist der Grund warum wir bestimmte Zusammenhänge eher herausfinden als andere und tiefgreifendere Änderungen nicht nur vorschlagen, sondern auch umsetzen.
Dabei meiden wir den puren Aktionismus. Also um der Aktion willen alles in Bewegung setzen.
Das wir zuwenige Kapazitäten haben um einiges schneller zu bewegen ist eine Sache aber die Freiheit fängt im Kopf an und nicht in den Ressourcen.
Die Ressourcen sind nur notwendig um das was an Freiheit im Kopf steckt auch umzusetzen in reale Strukturen.
Wir(milanstation) agieren. Dein Wir ist aber ein größeres Wir vielleicht alle der deutschen Völker. Zumindest mehr als die die sich schon Frei gemacht haben und daher agieren können, ja gar nicht anders können als zu agieren.
Der Sklave reagiert und folgt dem Zwang. Der Freie agiert. Aus demreagieren zum agieren zu kommen ist also ein Selbst-Befreiungsprozess. Daher ist auch das Befreien anderer faktisch nicht möglich. Die Freiheit wird nicht geschenkt.

tsching schrieb am 20.03.2014 um 10:36:49:
Zitat:
Deshalb haben wir Erklärte unsere gemeinsame Erklärung abgegeben und uns vorher von diesem Herrschaftsrecht getrennt. siehe auch GMD 61

ja das ist die logische reaktion als antwort auf diesen wahnsin und finde ich völlig richtig.

Agieren eben.

tsching schrieb am 20.03.2014 um 10:36:49:
Zitat:
Unverschämt erzählen uns Politiker, sie könnten nichts machen, die Konzerne hätten eh den längeren Hebel. Feiglinge - ihr seid elende Feiglinge.

wäre jetzt nicht eigendlich pflicht zum wiederstand? hä?

Ich verrate dir mal was.
Momentan arbeite ich am 4. Teil der Bilderberg-Serie, die die Jahre 1956 und 1957 behandelt. Ich bin 1957 geboren. Eigentlich, mit meinem heutigen wissen über die Jahre von 1945 bis 1957 hätte ich vom ersten Tag meines Lebens an den Artikel 22 GG die Pflicht zum Widerstand erfüllen müssen.
Wenn ich mit der Bilderberg-Serie fertig bin ist vollständig nachvollziehbar unter welchen Betrugsbedingungen mein Leben bisher gelaufen ist. Andere werden das sicher schon früher ansetzen können die älter sind als ich. Und für die wird es dann ein noch böseres Erwachen geben. Ich hab ja schon ein Weilchen Widerstand geleistet für mich ist es daher noch gewissermaßen etwas einfacher zu ertragen den Schmerz der entsteht, wenn die Illusion zerreist. Aber es beschämt mich sehr, das es mir noch immer nicht gelungen ist, die Illusionsmacher auch für meine Nachkommen noch nicht genügend geoutet zu haben, das sie darauf nicht wie ich hereinfallen müssen. Vielleicht hab ich sie schon besser ausgerüstet und vielleicht muß jeder seinen eigenen Weg durch den Dschungel  der Ablenkung hindurch zu einem wahrhaftigen Leben  finden und ich glaube daran, das meine Nachkommen das auch schaffen werden, aber ich hätte früher und klarer hanmdeln können wenn ch nicht selbst so in illusionen gefangen gewesen wäre.
Doch ich lebe im Jetzt und nur jetzt kann ich etwas tun. Und genau diese Erkentnis macht mich frei.
Zum Seitenanfang
 

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
hogendorn
*
Offline


freundlichkeitsaller
giker

Beiträge: 25
Hamburg
Re: Deutsche werden Schuld sein am dritten Weltkrieg
Antwort #5 - 25.03.2014 um 00:11:23
 
Ob nun der Westen, oder Russland die Ukraine / die Krim einnehmen ist egal. Wenn der Westen übernimmt, wird privatisiert (also die Gewinne), übernimmt Russland wird verstaatlicht. Von dieser Verstaatlichung werden wiederum nur Wenige profitieren, bestimmt nicht die Bevölkerung. Wie immer geht es nicht um Menschenrechte (95% der Bevölkerung der Krim hat sich Russland zugewendet und das soll dem Völkerrecht widersprechen? Ich dachte mal das Völkerrecht wäre für die Völker geschrieben worden.), oder um politische Ziele. Es geht um Machtausbau und somit um Gewinn. Im Weltraum schippern beide Seiten mit einem gemeinsamen Raumschiff durch die Gegend und hier unten bedrohen sie sich. Die armen Menschen, welche wieder ihr Leben verlieren werden, weil sie von einer Idee besessen sind, welche nicht ihre eigene ist. Eigentum ist irre-al!
Zum Seitenanfang
 

Salvaria
IP gespeichert
 
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Re: Deutsche werden Schuld sein am dritten Weltkrieg
Antwort #6 - 25.03.2014 um 13:51:11
 
Ein weiteres Video über die Krim vom EU-Abgeordneten Ewald Stadler. Auch wenn nun wieder einige meinen könnten "der ist doch Rechts" sollte hier mal berücksichtigt werden das Rechte ja gerade die Ukraine übernommen haben er wäre ja dann einer, der aus dem idiologischen Prinzip ausbrechen würde.
EU-Abgeordneter: Westliche Medien zeigen uns pures Hollywood über die Krim, alles Lüge!

YT-Direkt


Also bitte im Hinblick zu den oben schon angesprochenen großen "Spielsituation" nachdenken und diejenigen die noch immer als Personal der BRD-Verwaltung herumlaufen weil sie sich nicht trauen ihrer Stimme ein Gewicht zu geben, sondern ihre Stimme abgegeben haben bei dieser Nicht-Regierungsorganisation, sollten erkennen wie sie ihre Verantwortlichkeit bezüglich der Kriegstreiber wahrnehmen können.
Ansonsten wird der Herr Paul Craig Roberts am Ende doch Recht haben.

Ich distanziere mich jedenfalls von den Handlungen dieser NGO und fordere die BRD-Menschen auf im eigenen Stall auszumisten.
Es stinkt zum Himmel.
Zum Seitenanfang
 

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Re: Deutsche werden Schuld sein am dritten Weltkrieg
Antwort #7 - 02.04.2014 um 19:35:54
 
So Leute,

nun wissen wir wozu das Game Obama-Merkel-Putin gespielt wurde.

Banken-Union: Die doppelte Enteignung der Bürger steht fest
Zitat:
Fast unbemerkt, aufgrund der Berichterstattung zur Situation in der Ukraine, hat der Moloch EU am 20. März 2014 eine historische Vereinbarung getroffen, die eine einzige Behörde etabliert, um Pleite gegangene Banken abzuwickeln. Der Fokus der Berichterstattung der MSM lag zu diesem Zeitpunkt eher auf dieser Vereinbarung (Single Resolution Mechanism, SRM) als auf der wirklichen Story dahinter. Denn die besagt, dass zukünftig Steuerzahler und Guthabenbesitzer – also Bail-Outs durch Steuermittel und Bail-Ins durch Enteignung von Sparguthaben – zweifach für die Bankster einstehen müssen.


Haha und was ich sage die "deutschen" werden zahlen und die anderen Völker natürlich auch. Unsis Merkel hat den Unmut aufsich gezogen weil sie eh unangreifbar ist. Ihr wißt doch keine Haftung!

Zitat:
Politiker versuchen die Bail-In-Klausel dahingehend schön zu reden, dass zuerst die Aktionäre und Sparer ihren Beitrag leisten müssen, bevor der Steuerzahler einspringen muss. Gewinner sind dabei nur die Bankster, die zweimal “zugreifen” dürfen: Einmal bei den eigenen Sparern und dann bei den Steuerzahlern.


Aso, dumm gelaufen wer da noch Personal ist oder sich als Europäer gibt.
Sorry meine Schadenfreude. Es tritt alles so ein wie ich es euch angekündigt habe und dafür ausgelacht wurde. Nun wer zuletzt lacht lacht am Besten.
Gönnt mir das ruhig mal.
Ich werde sicher genauso unter dem Scheiss zu leiden haben wie ihr wenn wir es nicht schaffen unser Ding durchzuziehen.

Aber egal das interessiert euch ja vermutlich nicht.
Wenns ne Regie für diesen Beitrag gäbe würde die mich bestimmt maßregeln. Bernd sei doch nicht so provokant.

Gut der Ernst der Lage ist abzuwägen
Rohstoff-Krieg in der Ukraine
gegen
EU-Diktatur

nee das gehört eben zusammen und sind nur unterschiedliche Teilaspekte der selben Mafia.

Also freut euch für jeden Tag den ihr überlebt. Denn Leben wird immer unwahrscheinlicher.



Zum Seitenanfang
 

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Re: Deutsche werden Schuld sein am dritten Weltkrieg
Antwort #8 - 02.04.2014 um 22:34:33
 
Weitere Hintergründ die von KenFM so nett erklärt werden und von mir oben nur mit dem Worten "Rohstoff-Krieg in der Ukraine" andeutete

KenFM über: Schein-Demokratie

YT-Direkt


Zum Seitenanfang
 

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
LioS
*
Offline


Ich liebe die Milanstation!

Beiträge: 29
Re: Deutsche werden Schuld sein am dritten Weltkrieg
Antwort #9 - 03.04.2014 um 07:34:45
 
krass
wo leben ist ist hoffnung
https://www.youtube.com/watch?v=A-jjmPn837A
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1