Willkommen Gast. Bitte Einloggen

   NeuesForumMilanum
unabhängige Plattform für die Selbstverwaltung Milanstation
und die Vereinigung natürlicher Menschen
zur Förderung universeller Menschenrechte
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenPN an Administrator Milanstation VNM altesForum runde Tische  
 
Pepsi (Gelesen: 1401 mal)
LioS
*****
Offline


Ich liebe die Milanstation!

Beiträge: 29
Pepsi
09.03.2014 um 19:42:56
Zitieren 
Heute ist Sonntag und ich switsche so bei youtube durch meine Lieblingsmusik, da treffe ich auf das hier....:

https://www.youtube.com/watch?v=pES8SezkV8w

wow ist das cool denke ich mir und welch taffe Mädels wie sie das Volk anfeuern und gegen den Imperator gewinnen.
Aber wer gewinnt wirklich, die Mädels, das Volk?
Nein schlicht Pepsi.
ganz ganz finster übel Smiley Smiley Smiley
Sone miese Ablenke, worum es eigendlich geht ist das Wasser. Überall um uns herum wird gerade unser Trinkwasser privatisiert.....

http://www.milanstation.de/cgi-bin/yabb24/YaBB.pl?num=1281004493

Mädels seid cool und seid taff....son Aufschrei wie in der Pepsiwerbung müsste jetzt überall für unser Wasser gemacht werden.
.....weitersagen!!!

https://www.youtube.com/watch?v=-tJYN-eG1zk

                                 Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
holger
*****
Offline


Ich liebe die Milanstation!

Beiträge: 137
Re: Pepsi
Antwort #1 - 18.03.2014 um 21:29:04
Zitieren 
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
LioS
*****
Offline


Ich liebe die Milanstation!

Beiträge: 29
Re: Pepsi
Antwort #2 - 29.04.2014 um 11:51:52
Zitieren 
oh je, so weit sind sie schon...grummel.
Jetzt werden die Zukunftsfilme aus den 80zigern Wahrheit.
Ich denke da an Soilent Green.
Der ganze Film war leider nicht mehr zu finden sonst hätte ich ihn hier verlinkt aber einige werden sich erinnern...

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Re: Pepsi
Antwort #3 - 08.07.2014 um 21:09:58
Zitieren 
ist zwar nicht Pepsi, aber gibts da wirklich einen Unterschied in letzter Konsequenz?
...
Zum Seitenanfang
 

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
LioS
*****
Offline


Ich liebe die Milanstation!

Beiträge: 29
Re: Pepsi
Antwort #4 - 09.07.2014 um 21:27:23
Zitieren 
Da hast du nicht ganz unrecht. Pepsi benutzt ungebohrenes menschliches Leben zur Nahrungsmittelgewinnung.
CocaCola wird als synonym für USA gesehen und die Patrone gilt als symbol für die Rüstungsindustrie.
Wie beides miteinander in Verbindung steht ist hier zu sehen:

http://www.coke.de/

Wann wollen wir uns endlich unabhängik machen davon?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Re: Pepsi
Antwort #5 - 10.07.2014 um 07:19:03
Zitieren 
Das fängt damit an bestimmte Produkte nicht mehr zu kaufen, setzt sich fort darin die verscheidenen Dinge selbst in die Hand zu nehmen und es nicht mehr den gewählten Diktatoren zu überlassen.
Und leider haben die meisten Menschen schiss wenn es darum geht diese Diktatoren und die sie unterstützenden Profiteure des Systems die Macht wegzunehmen, denn sie haben Waffen und werden auch versucht sein sie gegen die normalen Bürger und Bürgerinnen einzusetzen.

Die Gesellschaft wird durch Angst regiert und die Gesellschaft wird durch suchtverhalten aufrecht erhalten.

Frag deine Kinder ob sie die Energy-Drinks für die Freiheit aufgeben würden.

Diese Drinks die nur noch aus Zusatzstoffen bestehen mit etwas Molke damit kein Pfand auf die Dose verlangt werden darf weils als "Milchgetränk" durchgeht.

Sorry, langsam bin ich verbittert, denn ich kenne den gangbaren Weg und sehe fast nur noch mehr oder weniger dumme Menschen in der Welt.

Zum Seitenanfang
 

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
LioS
*****
Offline


Ich liebe die Milanstation!

Beiträge: 29
Re: Pepsi
Antwort #6 - 11.07.2014 um 08:19:57
Zitieren 
freierMilan schrieb am 10.07.2014 um 07:19:03:
Das fängt damit an bestimmte Produkte nicht mehr zu kaufen, setzt sich fort darin die verscheidenen Dinge selbst in die Hand zu nehmen und es nicht mehr den gewählten Diktatoren zu überlassen.

Für mich gesehen mache ich das schon viele Jahre durch meinen Konsum bestimmte Dinge zu fördern z.B. natürliche gesunde Lebensmittel und alles das, was krank macht die Energie zu entziehen und ich gebe dir recht, dass man dabei beginnt viele Dinge selbst in die Hand zu nehmen.
Es erscheint anstrengender zuerst aber wenns erst mal läuft... Ich bin gesünder und habe Freunde gefunden dadurch.
Leider sind wir noch nicht durchgedrungen uns vollständig zu befreien, die meisten hängen halt noch im Hamsterrad und sind so eingeschränkt dadurch.
Zitat:
Und leider haben die meisten Menschen schiss wenn es darum geht diese Diktatoren und die sie unterstützenden Profiteure des Systems die Macht wegzunehmen, denn sie haben Waffen und werden auch versucht sein sie gegen die normalen Bürger und Bürgerinnen einzusetzen.

Natürlich ich habe auch Angst und das letzte was ich möchte ist einen Bürgerkrieg. Das kann man doch nicht machen wer will das denn riskieren du?
Nö da mach ich nicht mit. Zitat:
Zitat:
Die Gesellschaft wird durch Angst regiert und die Gesellschaft wird durch suchtverhalten aufrecht erhalten.

Genau du beschreibst das Hamsterrad aus Besitz und Angst es zu verliehren oder die Familien zu zerstöhren wobei all die Triebe angeheizt werden: Geltungssucht, Egomanie, Gewalt, Sexualität, besitzgier...
und aus Angst muss man ganz viel arbeiten dafür und sich konform verhalten, dabei merken viele nicht, dass sie damit ihre eigene Person aufgeben.


Zitat:
Frag deine Kinder ob sie die Energy-Drinks für die Freiheit aufgeben würden.

Diese Drinks die nur noch aus Zusatzstoffen bestehen mit etwas Molke damit kein Pfand auf die Dose verlangt werden darf weils als "Milchgetränk" durchgeht.

Sorry, langsam bin ich verbittert, denn ich kenne den gangbaren Weg und sehe fast nur noch mehr oder weniger dumme Menschen in der Welt.


man jetzt reichts da mach ich auch nicht mit, das nervt.
Wie kommst du überhaubt darauf, dass ich Kinder habe und dann dieses sich herausnehmen und all die anderen sind dumm nur du nicht, geht nicht.
Ich geb ja zu dass ich keine Lösung habe aber deswegen stelle ich doch nicht gleich alle Menschen in Frage und klar würd ich auch gern eine Persohnenstandserklärung abgeben aber das geht im Moment noch nicht und jetzt hast du mich zum verteidigen gebracht Ärgerlich
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Re: Pepsi
Antwort #7 - 15.07.2014 um 11:04:57
Zitieren 
Was passiert wenn ihr ein Ei in Cola legt?

Still drinking coca cola? Watch this!

YT-Direkt
Zum Seitenanfang
 

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
Pepsi
Livevorschau öffnen Livevorschau


Sie können die Größe des Texfeldes ändern indem Sie die Ränder mit der Maus ziehen.
                       
Max. 40000 Zeichen. Noch verfügbar:
Textgröße: pt
Zusatz Optionen verbergen Zusatz Optionen Anzeigen/Verbergen