Willkommen Gast. Bitte Einloggen

   NeuesForumMilanum
unabhängige Plattform für die Selbstverwaltung Milanstation
und die Vereinigung natürlicher Menschen
zur Förderung universeller Menschenrechte
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenPN an Administrator Milanstation VNM altesForum runde Tische  
 
Schmutzige Kriege der USA (Gelesen: 1049 mal)
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Schmutzige Kriege der USA
29.11.2013 um 18:03:06
Zitieren 
Die geheimen Kommandoaktionen der USA

Den Link bitte schnellstmöglich nachgehen und den Film anschauen. Wer weis wielange er online bleibt also wer kann bitte sichern.
http://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/sendung/ndr/281...
Mit der Dokumentation "Schmutzige Kriege" führen Jeremy Scahill und Richard Rowley in eine völlig unbekannte Welt von geheimen Kriegseinsätzen der USA in Afghanistan, Jemen, Somalia und weiteren Gebieten.

Teils Politthriller, teils Detektivfilm beginnt "Schmutzige Kriege" als investigative Reportage über einen nächtlichen Angriff von US-Einheiten in Afghanistan, bei dem viele Zivilisten starben, darunter zwei schwangere Frauen. Schnell entwickelt sich eine weltweite Recherche über eine bis dahin unbekannte Parallelwelt der mächtigen und streng geheimen Spezialeinheit der Amerikaner, genannt Joint Special Operations Command (JSOC).
Scahill findet immer mehr über das JSOC heraus, deckt brutale Einsätze auf, die sorgfältig vor der Öffentlichkeit verheimlicht werden, ausgeführt von Soldaten, über die es keinerlei Unterlagen gibt. Sie können somit auch nie vom Kongress vernommen werden und müssen offenbar keine Rechenschaft über ihr Handeln ablegen. Im Militärjargon arbeitet die JSOC nach dem Motto "Finden, fixieren und erledigen". Die Teams arbeiten eine geheime Tötungsliste ab. Es gibt kein Ziel, das für diese Truppe nicht legitim wäre, auch amerikanische Staatsbürger werden nicht verschont.
Ein Krieg außer Kontrolle

Jeremy Scahill deckt die Folgen eines Krieges auf, der völlig außer Kontolle ist. CIA-Agenten, Kämpfer der Special Forces, Generäle und von den USA finanzierte Warlords – sie alle treten aus dem Dunkel der Geheimhaltung vor die Kamera und reden über ihre Einsätze, viele von ihnen zum ersten Mal. Auch die Überlebenden der meist nächtlichen Attacken und Drohnenangriffe kommen zu Wort, darunter auch die Familie des ersten amerikanischen Staatsbürgers, der von seiner eigenen Regierung gejagt und getötet wurde.

"Schmutzige Kriege" führt die Zuschauer in die entlegensten Ecken der Welt und zeigt auf, wie schmutzig die USA heute Krieg führen. Am Ende bleiben quälende Fragen nach Freiheit und Demokratie, Krieg und Gerechtigkeit.

Ein Film von Richard Rowley und Jeremy Scahill

Zum Seitenanfang
 

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Re: Schmutzige Kriege der USA
Antwort #1 - 29.11.2013 um 18:30:34
Zitieren 
Ist das ARD antiamerikanisch?

Oder sind diejenigen die etwas von Antiamerikanisch sagen Illusionisten?

Wenn ich dieses Video ansehe und das in die lange Reihe von Dokumentationen der amerikanischen Kriege einreihe dann bestätigt es nur das, was wir lange wußten und worüber wir immer wieder schrieben und sprachen.

Wir müssen uns bewußt sein, nicht jeder Amerikaner wird dies für gut heißen. Vielleicht ist es sogar nur ein ganz geriger Prozentsatz, die diese menschenvernichtende Strategie tolerieren. Und es ist jetzt sehr wichtig, das die anderen Amerikaner aufstehen und sich bekennen diese Schande zu beenden und die Verantwortlichen vor ein Menschheitsrechts-Gericht zu bringen.

Obama ist nicht der erste Kriegsverbrecher aber es sollte der erste ehemalige amerikanische Präsident werden der als Kriegsverbrecher verurteilt wird.

Die Grenze ist überschritten. Die Grenze des hinnehmbaren.

Und das schreibe ich in dem Bewußtsein der nöächste auf einer dieser Todeslisten sein zu können weil ich das hier laut und deutlich schreibe

Amerika ist nicht mein Feind.

Mein Feind sind Menschen die derartiges tun oder befehlen zu tun.


Zum Seitenanfang
 

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Re: Schmutzige Kriege der USA
Antwort #2 - 29.11.2013 um 18:42:34
Zitieren 
Weitere Infos und Querverweise werde ich noch hier sammeln:
http://de.wikipedia.org/wiki/Joint_Special_Operations_Command
Die guten Kriege der USA
Die Kriege der USA

Verdeckte Operationen der USA SD

YT-Direkt
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 30.11.2013 um 02:20:30 von freierMilan »  

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
dedi
***
Offline


2+2=4

Beiträge: 379
Re: Schmutzige Kriege der USA
Antwort #3 - 30.11.2013 um 10:44:56
Zitieren 
Die Doku Schmutzige Kriege der USA habe ich gesichert. Seit neusten kann der JDownloader auch aus Mediatheken laden.

Einen guten Einblick in die Widerstandsbewegung gegen die US-Zentralregierung liefert die Kulturstudio Sendung

Constitutional Sheriff - Der Kampf um die Verfassung


oder die Quer-Denken Sendung

Aufstand von unten: Die „Constitutional Sheriffs" im Kampf für Bürgerrechte
Zum Seitenanfang
 

"Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen"
Friedrich Schiller
 
IP gespeichert
 
M.F.S.


Re: Schmutzige Kriege der USA
Antwort #4 - 03.02.2014 um 18:08:13
Zitieren 
Der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko im Interview mit dem britischen Sender BBC und The Independent. Er spricht über Hintergründe der NATO-Kriege in Irak und Lybien. (Anschließend die laufende Propaganda der USA via Barack Obama)...
Interview Lukaschenko

YT-Direkt
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Re: Schmutzige Kriege der USA
Antwort #5 - 27.02.2014 um 15:28:35
Zitieren 
Eigentlich müßte ich den Thread imbenennen schmutzige Kriege gibt es aus jedem Staat auch wenn die usa da eine Vorreiterrole zu spielen vermögen.

fefes blog zeigt uns wiedermal wie rasant die Dinge vorwäörts getrieben werden auch in der fantasievollen Wortgebungen der Strategien:
Zitat:
    Infiltration Operation
    Ruse Operation
    Set Piece Operation
    False Flag Operation
    False Rescue Operation
    Disruption Operation
    Sting Operation
Zum Seitenanfang
 

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Re: Schmutzige Kriege der USA
Antwort #6 - 10.03.2014 um 14:19:14
Zitieren 
Ein anderer Aspekt der schmutzigen Kriege:
Die Schattenarmee der USA im Irak Doku

YT-Direkt
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 13.03.2014 um 23:27:19 von freierMilan »  

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
Singh


QJKXByedMgQMaejxJN
Antwort #7 - 11.07.2015 um 00:06:20
Zitieren 
your ex-employee was very likely in brcaeh of her fiduciary duty in an employer-employee relationship for unlawful obtaining of secret/unauthorized profits.  u can contact your lawyer haha.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Schmutzige Kriege der USA
Livevorschau öffnen Livevorschau


Sie können die Größe des Texfeldes ändern indem Sie die Ränder mit der Maus ziehen.
                       
Max. 40000 Zeichen. Noch verfügbar:
Textgröße: pt
Zusatz Optionen verbergen Zusatz Optionen Anzeigen/Verbergen