Willkommen Gast. Bitte Einloggen

   NeuesForumMilanum
unabhängige Plattform für die Selbstverwaltung Milanstation
und die Vereinigung natürlicher Menschen
zur Förderung universeller Menschenrechte
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenPN an Administrator Milanstation VNM altesForum runde Tische  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Das gute an Läusen (Gelesen: 368 mal)
dedi
***
Offline


2+2=4

Beiträge: 379
Das gute an Läusen
14.07.2013 um 20:56:00
 
Als Dreadlockträger frage ich mich, was sich die Schöpfung bei Läusen gedacht hat. Hier sind meine Überlegungen.

Läuse leben ihr Leben als laus-sein. Sie leben. Sie leben in Kooperation wie alle Lebewesen. Nur wir Menschen leben in Konkurrenz. Da ich durch meine Programmierung bisher zum existieren gezwungen wurde, in der alles auf den ersten Blick zum nutzen für mich sein muß, kam ich bisher nicht auf die Idee, zusammen mit den Läusen zu leben, da sie anscheinend keinen Vorteil für mich bringen, sondern nur lästig sind. Ganz wie unsere Beherrscher mich sehen. Die wollen nicht das ich leben. Für die reichen 500 Millionen Sklaven um ihren Luxus zu erzeugen. Ich bin bestimmt nicht einer von denen. Für die bin ich wie eine Laus lästig und habe es nicht verdient zu leben. Warum sollte ich also auf Läuse Denkmuster anwenden, die nicht meinen eigentlichen kooperativen menschsein entsprechen, sondern mir eingetrichtert wurden?

Da Läuse einfach nur leben wollen, wie ich, wollen wir das selbe. Läuse erzeugen durch ihr leben als unverfälschter Teil der Natur natürliche kooperative Energien, wie ich es auch versuche. Der Mensch hört nicht mit der Haut auf zu sein, genauso wie Läuse. Unser Sein überschneidet sich. Wir erzeugen, jeder für sich, Energiefelder, die sich überschneiden und da wir das selbe wollen, sind dies kooperative Energien. Warum also nicht in Kooperation leben, zusammen Energien erzeugen und diese nutzen? Wir wollen schließlich das selbe. Zusammen sind wir stärker.

Ich hoffe, ich habe die passenden Worte gefunden, damit die Sprache dir mein Bild malt.

Nun gibt es ja nicht nur Läuse auf der Welt, sondern bin ich von unzähligen kleinen und großen kooperativen Energieerzeugern umgeben, die flehentlich darauf warten, daß wir Menschen aufwachen. Ich bin von Kooperation umgeben, nur sah ich sie bisher nicht, diese Energie. Da dies mir jetzt allerdings bewußt geworden ist, kann ich diese Energien nutzen, um daraus Energie für mein handeln zu ziehen. Es gibt schließlich mehr als genug Smiley Und es gibt mehr als genug zu tun Griesgrämig

Für mich ist es jetzt der völlige Wahnsinn sich gegen diesen Energiestrom zu stellen, da er so riesig, gigantisch, mir fällt kein Wort ein, daß auch nur annähert diese Stärke beschreiben kann, höchstens andeuten, ist, daß er alles mitreist. Wer sich dem entgegen stellt, braucht sich nicht über körperliche, seelische oder geistige Probleme zu wundern.

Vielleicht sind eben wegen den „Parasiten“ die in Dreadlocks leben, viele Träger dieser, für viele oft „Gurus“ (z.B. Bob) zu denen sie aufschauen. Die haben eben kapiert, was im Einklang, einssein ist und können die natürlichen Energien nutzen und bekämpfen sie nicht.

Denk dem mal nach.
Zum Seitenanfang
 

"Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen"
Friedrich Schiller
 
IP gespeichert
 
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Re: Das gute an Läusen
Antwort #1 - 14.07.2013 um 21:58:20
 
Einfach köstlich.
Da fällt mir glatt ein Video ein



YT-Direkt
Zum Seitenanfang
 

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
dedi
***
Offline


2+2=4

Beiträge: 379
Re: Das gute an Läusen
Antwort #2 - 14.08.2013 um 11:31:16
 
Wie sehr die Menschheit als Bewohner der Erde noch lernen muß in Übereinstimmung mit der Natur zu leben, verdeutlicht die Dokumentation Earthlings mit z.T. sehr drastischen Bildern.



direkt Link
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 23.08.2013 um 10:49:57 von dedi »  

"Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen"
Friedrich Schiller
 
IP gespeichert
 
dedi
***
Offline


2+2=4

Beiträge: 379
Re: Das gute an Läusen
Antwort #3 - 13.09.2013 um 20:33:59
 
Dies ist ein schöner Beitrag von KenFM über Massen und die sinkende Intelligenz innerhalb dieser.


YT-Link
Zum Seitenanfang
 

"Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen"
Friedrich Schiller
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1