Willkommen Gast. Bitte Einloggen

   NeuesForumMilanum
unabhängige Plattform für die Selbstverwaltung Milanstation
und die Vereinigung natürlicher Menschen
zur Förderung universeller Menschenrechte
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenPN an Administrator Milanstation VNM altesForum runde Tische  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Hintergründige Wirkung der Verfassungs-Aktion (Gelesen: 525 mal)
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Hintergründige Wirkung der Verfassungs-Aktion
30.01.2012 um 04:29:52
 
Werte MitgliederInnen der Milanstation, werte Verfassungsaktions-Interessierte und werte Lerinnen und Leser,

ich bin von einem ehemaligen "Ritter" von Germania auf eine Seite in der Schweiz aufmerksam gemacht worden.
Hier der Link

Eigentlich müßte mich das nun stolz machen, das andere endlich auch soweit aufgewacht sind, um soetwas zu initiieren.

Aber als ich dann näher recherchierte sind mir einige Dinge aufgefallen, die mich mißtrauisch gemacht haben.

Das Ergebnis meiner Recherche ist folgendermaßen zusammenzufassen, auch wenn es zum Teil nur Behauptungen sind Zwinkernd und einiges an Nachfragen wie es denn gemeins ei notwendig wäre. Dazu ist aber zu sagen, das gerade im Recht jedes Wort auf die Goldwaage gelegt werden muß und da kann mensch sich keine Doppeldeutigkeiten oder Ungenauigkeiten leisten. Will diese Aktion also Bestand haben und will sie Erfolg haben muß sie sich dieser Anforderung stellen:

1. Diese Seite wurde aller wahrscheinlichkeit nach von den gleichen Leuten initiiert die Germania organisiert haben.
Insbesondere gehört da natürlich die Gruppe um Jessie Marson dazu und auch die Gruppe die Bewußt.tv gemacht haben, obwohl da wohl kaum ein Unterschied vorhanden sind.

2. Interessanter Weise wurde ja unsere Verfassungsaktion zur Zeit von Germania als überflüssig betrachtet von eben diesen Leuten und jetzt -oh Wunder- wird doch ein sehr ähnlicher Ansatz verfolgt, wie wir ihn ja schon Mitte 2007 initiierten.
Auf der Startseite der Website steht zum Schluß:
Zitat:
Ab jetzt kann keiner mehr sagen, er hätte von nichts gewußt!
 
Nun das konnten wir schon Mitte 2007 sagen Zwinkernd
Die Menschen kommen um die Milanstation nicht drum herum, aber wir werden ständig durch scheinbare Ignoranz bestraft, weil wir uns nicht vor diverse Karren spannen lassen. Aber muß0 nicht die Initiative für ein Recht auf konstitutionelle Handlungsgewalt eben gerade die höchstmögliche Neutralität waren?

3. Betrachten wir nun die Eingeschränktheit der Aktion:
Wer den Entwurf der "Neuen Verfassung" gelesen hat und Kenntnisse des Aufbaus von Recht besitzt wird feststellen können, das dort keine Verfassung am Start ist, sondern ein Glaubensbekenntnis.
Es soll nun erneut der Versuch gemacht werden eine Art Gottesstaat zu errichten, denn die Fachkundigen werden erkennen, das erneut nur ein einziger Transparenz-Bezug gesetzt ist von den vier möglichen und daher der Universalitäts-Charakter des zu Grunde liegenden naturrechtlichen Systems eingeschränkt wird.
Eine Verfassung von Deutschland muß aber wegen der Vielfalt von Weltanschauungen der Menschen mindestens auf die vier von mir aufgestellten Transparenzbezüge Rücksicht nehmen.
Ich glaube die Gruppe hat erkannt, das ihre eingeschränkte Sichtweise eine offenere Gesellschaft nicht zulassen kann und mußte deswegen eine solche Website bauen, weil sie die logische Kritik ihres Standpunktes nicht vertragen könnte.
In den folgenden Beiträgen widme ich mich bestimmten Aspekten zu diesem Thema:
- Ein Grundsätzlicher Neuanfang ist erforderlich dazu: Kernsätze zweier Rechtskreise
- Grundlagen zur Verfassung:
-- Aufgaben einer modernen Verfassung
-- Carlo Schmid - Was heißt eigentlich: Grundgesetz?
-- Warum brauchen wir eine Verfassung?
- Grundlagen Herrschafts-Prinzip (religiös, biologistisch und materialistisch) Die Idee eines jüdischen Volkes ist erfunden - Ein Einzelfall?
- Zum Hintergrund der Einschränkung des Rechtsstatus: Capitis deminutio und die Macht der Groß-/Klein-Schreibung
- Zum Hintergrund vererbaren Rechts und seiner Aktualität Die Organisation des Adels
Außerdem ist es wissenswert, was in den ersten drei Kapitel meines 1.Bandes über Partizipathie steht, wo genau auf die vier bisher erkannten Transparenzbezüge eingegangen wird.
Wer die kostenlose Vorabveröffentlichung lesen will sagt mir Bescheid.
Zum Seitenanfang
 

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Re: Hintergründige Wirkung der Verfassungs-Aktion
Antwort #1 - 08.02.2012 um 16:30:29
 
Inzwischen gibt es jemand anderes es der böses hinter der Aktion sieht. Der Honigmann hat sich geäußert.
Allerdings ist auch diese Reaktion nicht ohne Zweifel, deshalb habe ich dazu Stellung genaommen hier: Ist Honigmann in Angst gefangen und die Verfassung-jetzt-Aktion der Versuch ein Gottesstaat zu errichten?
Zum Seitenanfang
 

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1