Willkommen Gast. Bitte Einloggen

   NeuesForumMilanum
unabhängige Plattform für die Selbstverwaltung Milanstation
und die Vereinigung natürlicher Menschen
zur Förderung universeller Menschenrechte
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenPN an Administrator Milanstation VNM altesForum runde Tische  
 
Seiten: 1 ... 3 4 5 6 7 ... 9
mind - control (Gelesen: 8795 mal)
tsching
***
Offline


ich liebe die milanstation

Beiträge: 553
Re: mind - control
Antwort #40 - 29.12.2013 um 22:18:04
 
ha ha ha lol
aber wer weiß, vielleicht werden wir ja schon längst von cyborgs gelenkt
http://wiw.adpo.org/mind-control-implantate-mensch-schon-uber-jahrzehnte-gesteue...
Schockiert/Erstaunt
Zum Seitenanfang
 

ständig bereit den intellektuellen überbau über bord zu werfen
 
IP gespeichert
 
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Re: mind - control
Antwort #41 - 30.12.2013 um 15:29:54
 
Nachdem ich das gelesen hab in deinem Link kam wiedermal der Zufall vorbei und ich fand den folgenden SF-Film, der auch als eine gewisse Art von Fabel oder Parabel angesehen werden kann:
Sie leben! *** KULTFILM *** von John Carpenter - kompletter Film

YT-Direkt


Aus dem obigen Link von carmen hab ich das Video mal hier eingebunden, weil es doch recht wichtig ist, auch wenn es leider nur in englisch ist.
Presidential Commission for the Study of Bioethical Issues 2011 03 01

YT-Direkt


Zum Seitenanfang
 

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
M.F.S.


Re: mind - control
Antwort #42 - 30.12.2013 um 19:12:07
 
Direkt auf Youtube lässt sich ein deutscher Untertitel über die Symbolleiste einstellen (allerdings in bescheidener Übersetzungsqualität).
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
mind - control - Versklavte Gehirne – Mind Control-Vortrag von Heiner Gehring
Antwort #43 - 05.01.2014 um 23:43:46
 
Auf politeia.org ist ein Video aus Youtube aufgetaucht das ich nachfolgend einbinden werde.
Hier noch der Link zum dazugehörigen Artikel
Versklavte Gehirne – Mind Control-Vortrag von Heiner Gehring

Auszug:
Zitat:
Er habe es für seine Pflicht gehalten, die Öffentlichkeit zu informieren. Als Opfer dieser satanischen Technologie werden wir ihn dankbar in Erinnerung behalten. Denn mit seinem Buch haben wir einen umfassenden und wissenschaftlich hieb- und stichfesten Nachweis in deutscher Sprache über die Existenz und Methodik dieser Technologien.
Nachruf auf den Autor Heiner Gehring


Versklavte Gehirne – Mind Control-Vortrag von Heiner Gehring

YT-Direkt


Langsam entwickelt sich dieser Thread ja richtig zu einem Nachschlagewerk über Mind-Controll Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Re: mind - control
Antwort #45 - 25.01.2014 um 15:31:25
 
Apropos Mind-Controll

Es gibt da noch zwei Aspekte
1. die Identifikation eines Menschen  zu jedem Zeitpunkt und an jedem Ort
2. die Tötung eines Menschen zu jedem Zeitpunkt und an jedem Ort

Mit dem folgenden Patent von fefes'blog weitergereicht wird ein riesiger Schritt vollzogen beide dieser Ziele zu erfüllen.
Distanz-Biometrie-Identifizierung von Personen über Reflektionen von Mikrowellen durch deren Herz.

Wenn das bereits patent ist, was ist dann in der Forschung?
Sateliten überwachung per Mikrowelle?
Erzeugen von sich aufschaukelnden Resonanzen die zum schnellen Herztod führen ohen Spuren?

Weich machen von Stahlgerüsten ebenfalls durch Resonanzen?

Es ist vieles denkbar.
Leider erfahren wir darüber nichts weil das sicher wieder der nationalen Sicherheit dient es zu verschweigen.
Zum Seitenanfang
 

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Re: mind - control
Antwort #46 - 27.02.2014 um 15:22:58
 
Es gibt auch andere die sich nicht an der Nase herumführen lassen. Dabei stellt sich für uns nicht mehr die Frage ist das mind-controll was da passiert sondern eher hier ist ein Beispiel für mind-controll das da passiert in den sogenannten Farben Revolutionen und diversen Frühlingsoffensiven Am Vorhof zur Hölle? – Krieg oder Frieden? – Ein undurchsichtiger Plan?

Zum Seitenanfang
 

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
freierMilan
*****
Offline


Der Betreiber der Site
mischt halt auch mit
:-)

Beiträge: 8401
Freiland, Weg der Freiheit 1
Re: mind - control
Antwort #47 - 03.03.2014 um 00:55:20
 
Wir hatten ja vor einiger Zeit eine Sendung bei Okitalk die Ereignishorizonte Sendung 3 über Arbeitssucht bis Zwangspsychiatrisierung.
In dieser Sendung wurde ein Ausschnit vorgeführt über die Geschichte der Psychopharmaka. Dabei wurden aus dem Jahr 1967 eine Konferenz erwähnt und einige Psychiater genannt.
Ich habe mich also nochmal hingesetzt und versucht etwas über diese Psychiater herauszubekommen.

Welch ein wunder, Zwinkernd natürlich ist bis auf einen keiner bei wikipedia.de zu finden, aber auch nicht im englischen wikipedia.

Sowas macht natürlich mißtrauisch.
Wenn ich mal bei einer Liste von 7 Personen aus dem letzten Jahrhundert die anscheinend doch wichtige dinge getan haben con 7 2 nicht bei wikipedia finde hät ich ja nichts gesagt aber wenn ich nur über einen was finde dann kommt mir das dann doch komisch vor.

Also hab ich dann mal etwas weiter recherchiert:
Hier das Ergebnis:

Heinz Lehmann
- nichts bei wikipedia außer einem leeren eintrag hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Heinz_Lehmann (1911–1999), deutsch-kanadischer Psychiater
und das ist irgendwie gar nicht zu begreifen denn schaut mal hier: http://cdnmedhall.org/dr-heinz-lehmann

Joseph Zubin nichts auf wikipedia außer sekundär(Volltextsuche) unter:
- Schizophreniekonzepte
Verletzlichkeits-Stress-Bewältigungs-Konzept nach Joseph Zubin und das Konzept affekt-logischen Bezugssysteme nach Luc Ciompi ersetzt worden. …
- Heinz Häfner
Ehrungen, Auszeichnungen und Mitgliedschaften : Joseph Zubin Award (1997) Leader of Psychiatry Award der World Psychiatric Association …
in der sonstigen Recherche bin ich dann auf dies hier gestoßen was durchaus interessant aussieht und eine coole Mibmapping Sache ist http://neurotree.org/neurotree/tree.php?pid=24126&fontsize=0&pnodecount=4&cnodec...

Nathan Kline http://de.wikipedia.org/wiki/Nathan_Kline
Ein nicht gerade ergiebiger Eintrag schauen wir mal was der Albert Lasker Award for Clinical Medical Research bedeutet denn Ehrungen zeigen immer sehr merkwürdige Verbindungen auf.
Es sieht so aus als ob, doch genaueres werden wir bei
Alber Lasker[/url erfahren. Aha ein zweiter Edward Bernayse der ja als Vater der Public Relation gilt.Zurück zu Nathan Kline. Schulen und Universitäten sind oft auch eine Recherche wert. Dem Standard geh ich jetzt nicht nach aber hier:[url=http://de.wikipedia.org/wiki/Royal_College_of_Psychiatrists]http://de.wikipedia.org/wiki/Royal_College_of_Psychiatrists wirds spannend heutiger Direktor ist Sue Bailey.
Wer ist Sue Bailey?

William Turner nichts bei wikipedia de + en

Wayne O. Evans nichts bei wikipedia de + en
Zitat von ihm: "Völlige Kontrolle ist potenziell möglich über menschliche Emotionen, den Verstand und den Willen."
und hier wirds wieder interessant auf dieser Seite leider wieder nur auf englisch: Der Fall Charles Manson, Mo@aurder aus der Retorte
Zitat:
The grisly deeds of the Manson family have been
recounted in lurid detail before, and Greene does not
dwell on them more than is necessary. However, as her
story unfolds, the reader encounters characters far more
frightening than Manson himself. One of these is Dr. Wayne
O. Evans, who during the 1960s was director of the
Military Stress Laboratory of the U.S. Army Institute of
Environmental Medicine in Natick, Massachusetts. He
participated in something called the Study Group for the
Effects of Psychotropic Drugs on Normal Humans, which held
a conference in Puerto Rico in 1967, described by Evans in
a document, "Psychotropic Drugs in the Year 2000'':
        "In considering the present volume, it is our hope
that the reader will not believe this to be an exercise in
science fiction. It is well known that the world of 15
years hence presently exists in the research laboratory of
today.


Suchen wir doch mal nach Turner:
Zitat:
- Rats and `behavioral sinks' -
        Another study group member, Dr. William Turner,
described studies done by American psychologist John
Calhoun, in which Norway rats, under conditions of
overcrowding, formed what were termed "behavioral
sinks.'' Here a pattern of extreme behavior changes
emerged, such as cannibalism and rape, reminiscent of
human psychopathology. This behavior emerged among 5% of
the rat population. He indicated that similar effects
might be expected of humans under crowded urban
conditions.


Also langsam brauche ich einen persönlichen Übersetzer Zwinkernd Bin ja immernoch mit nem Bilderberg-Dokument beschäftigt. Sonst würde ich euch eine deutsche Übersetzung geben können - egal.

Hier aber noch so eine interessante Stelle mit weiteren Namen:
Zitat:
The author includes an extensive survey
of what is known about the CIA drug research and
dissemination projects, "Artichoke,'' "Bluebird,'' and
the more famous "MK-Ultra.'' She quotes former CIA
director Richard Helms, saying in response to a question
about what he thinks of LSD, "Dynamite.'' She quotes
Harvard researcher and later darling of the hippie
movement, Timothy Leary, giving full credit for all his
accomplishments to the CIA. As an indication of just how
fully witting Leary was and is, the following may be
recounted: In the early 1980s,  this reviewer was
approached by Dr. Leary, who
said in all seriousness: "Do you have a copy of {Dope,
Inc.}? I loaned my copy to a British oligarch who was
staying at my house, and he never returned it.''


Hier hab ich dann aber doch noch etwas gefunden in Deutsch:
Zitat:
(09.06.2005 21:09)Sonnenaufgang schrieb: [ -> ]Der Fall Charles Manson
Mörder aus der Retorte
von Carol Greene
nicht mehr erhältlich haben wir über ebay ersteigert.

Waren der Massenmörder Charles Manson und seine satanische ,,Familie" der 1869 u.a. die bekannte Schauspielerin Sharon Tate zum Opfer fiel, das gewollte Produkt soziologischer Verhaltensexperimente, was diese Bluttat in die Kategorie politischer Gewalt fallen ließe?
Die Autorin, eine amerikanische Reporterin mit theologischem Hintergrund, stützt ihre außergewöhnliche Hypothese auf eine Auswertung zahlreicher Verhaltensexperimente an Tieren und menschlichen Versuchspersonen, welche parallel mit dne berüchtigten Drogenexperimenten der CIA in der Nachkriegszeit, dem MK-Ultra-Projekt, durchgeführt wurden.
,,Die den Experimenten zugrundeliegende soziopsychologische Hypothese wurde zunächst an Nagetieren, hauptsächlich an Ratten, ausprobiert, wobei sich das Interesse vor allem auf die Bedingungen richtete, unter denen sich bei Ratten bestimmte Formen des sexuellen Sadismus bildeten. Sexuller Sadismus gilt auf den Menschen übertragen als Bereitschaft zu Gewaltverbrechen. Man verstärkte experimentell die aversiven Bedingungen der Umgebung und beobachtete, wie sich das Verhalten der Ratten entwickelte....
Rattenexperimente gingen den soziologischen Experimenten in Haight-Ashbury voraus ( wo die Kommune von Charles Manson wohnte ) ....
Haight-Ashbury war eine ,,Zuchtanstalt für menschliche Versuchskaninchen... In Mansons Kommune herrschte besonders aversive Verhältnisse." Dr. Wayne O. Evans, Psychologe der U.S. Army, 1961: ,, Es sollte bekannt sein, dass die Welt, wie sie in 15 Jahren existieren wird, heute bereits in den Forschungslaboratorien vorhanden ist."
Nicht weniger explizit als der Forscher Evans, aber weitaus einflußreicher war der Futurologe und Science - fiction - Autor Aldous Huxley, dessen Rolle im MK-Ultra - Projekt die Autorin detailliert aufzeigt.

Haben wir auch noch nicht gelesen.

Sonnenaufgang

Quelle

Ist ja schon alles sehr merkwürdig.
Aber es wird noch verrückter auf einer Viagra-Seite die ich hier nicht verlinken werde fand ich folgendes:
Zitat:
sildenafil kaufen paypal

Es werden alle Datensätze mit Zugriffen von einer Suchmaschinen-IPAdresse entfernt und in viagra atc der Datei suchm – sildenafil kaufen paypal. Wayne o. evans und dr. med. pillen yasmin petibelle nathan s. kline, s. xix. 106 ebd., s. xx. 107 sven sildenafil in polen kaufen loerzer,, , keine garantie auf wunder, sildenafil sofort bestellen ” süddeutsche zeitung, 25. märz 2004. Das Finanzergebnis dürfte viagra darreichungsform sich für das ganze Jahr 2002 auf der Höhe des Halbjahresresultats bewegen oder sildenafil kaufen paypal. 138, 90 IND: Fortgeschrittenes Prostatakarzinom Analog sildenafil preis der pillendose mini mit alarm deflogrip 11, 25 mg Stärke wurde nun auch Pamorelin 3, 75 mg Plv. z. Herst von sildenafil kaufen paypal. Auch bei Wiederholung der Versuchsanordnung mit einer vorgeschalteten viagra ciao Denaturierung pillenpause seine tage für 30 sec bei 95C konnten keine Signale detektiert werden.


Charles Savage nichts bei wikipedia de + en

Was uns wikipedia verschweigt finden wir an anderen Stellen denn ich erinnere mich doch das da was mit MK-Ultra war.
Zitat:
MK-ULTRA war der Kodename für ein geheimes CIA-Programm zur Bewußtseinskontrolle, das 1953 unter Direktor Allen Dulles begonnen wurde. Das Ziel war vielfältig und umfaßte auch diie Verbesserung einer Wahrheitsdroge für Verhöre von vermuteten Sowjetspionen während des Kalten Krieges. Es trat die Nachfolge von früheren WW II-Forschungen mit Hypnose und primitiven Drogen und dem Projekt Chatter der US-Marine, das folgendermaßen von deren Büro für Medizin  und Chirurgie in einer Anwort auf eine Aufforderung vermittels des Freedom of Information Act (FOIA, Gesetz zum Akteneinsichtsrecht) erklärt wurde:
Es begann ”im Herbst 1947 und konzentrierte sich auf die Identifizierung und das Testen von Drogen (LSD und anderen) für Verhöre und die Rekrutierung von Agenten. Die Forschung umfaßte Laborexperimente an sowohl tierischen als auch menschlichen Subjekten. Das Programm endete kurz nach dem Koreanischen Krieg 1953”.

Das Programm stand  unter der Leitung von Dr. Charles Savage vom Naval Medical Research Institute (Medizinisches Forschungsinstitut der Marine) in Bethesda, Maryland zwischen 1947 und 1953, woraufhin es vom  Office of Scientific Intelligence (Büro für wissenschaftliche Spionage) der CIA unter dem Namen Project Bluebird fortgeführt wurde, dem ersten Programm zur Bewußtseinskontrolle.

Quelle
Un dieser Savage hatte sowohl mit der FDA zu tun als auch mit dem einknasten von Wilhelm Reich, das ist in dem Film Wilhelm Reich der von Herrn Brandauer gespielt wurde sichtbar gemacht. Warum ist wohl Wilhelm reich noch im Knast kurz vor seiner Entlassung gestorben?
Kann sich das einer denken?

Nun ich hätte nicht gedacht das sovieles bei einer kleinen Recherche wegen sieben Namen herauskommen würde.
Zum Seitenanfang
 

Für ein Recht auf Partizipation - doch Glauben heißt Handeln, darum nicht nur für das Recht, sondern mit dem Recht auf Partizipation für den Frieden in der Welt.
IP gespeichert
 
holger
*****
Offline


Ich liebe die Milanstation!

Beiträge: 137
Re: mind - control
Antwort #48 - 03.03.2014 um 13:27:45
 
Hier noch ein paar Richtlinien der Zersetzung von dem guten alten Ministerium für Staatssicherheit.

http://www.ddr-wissen.de/wiki/ddr.pl?MfS-Richtlinie_1-76 

Für alle die noch denken das es zufälle gibt, was manchen so wiederfährt.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 03.03.2014 um 23:45:08 von freierMilan »  
 
IP gespeichert
 
M.F.S.


Re: mind - control
Antwort #49 - 04.03.2014 um 10:59:45
 
freierMilan schrieb am 03.03.2014 um 00:55:20:
Also langsam brauche ich einen persönlichen Übersetzer Zwinkernd Bin ja immernoch mit nem Bilderberg-Dokument beschäftigt. Sonst würde ich euch eine deutsche Übersetzung geben können - egal.


Vielleicht eine kurze Zusammenfassung, was Dir die Informationen zu verstehen geben?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 3 4 5 6 7 ... 9