Permanent-Link

Freiland-Partizipathie
Übersicht



Freiland-Partizipathie
Was bedeutet Freiland-Partizipathie?

Freiland-Partizipathie ist der Arbeitsname für eine Verfassungsgetragene Vereinigung. Leider ist es derzeit kaum möglich weitere Informationen dazu zu veröffentlichen. Intern wird kräftig gearbeitet sobald als Möglich auch hier volle Transparenz herzustellen.
Für die Mitarbeiter an diesem Projekt hier der Link zum Login
Hier wird noch fleißig dran gearbeitet!

Warum ein neues Wort wie Partizipathie anstatt das Wort Demokratie?

Die Wort-Magie, die Wort-Magie
sagt uns die Wahrheit direkt fast nie

Die Wort-Magie spielt eine entscheidende Rolle im alten auf Konkurrenz und Werbemanipulation aufgebauten System. Viele unter Ihnen wissen, das der Begriff Demokratie nichts mit dem zu tun hat, was wir uns in der Regel gerne vorstellen und auch nichts damit zu tun hat, was real damit gemacht wird. Deshalb habe ich ein neues Wort erfunden, zusammengesetzt aus den Worten Partizipation und Sympathie. So ist es möglich sich genau von den Machenschaften der Eliten abgrenzen zu können und besser darzustellen, was an dem Fake Demokratie eigentlich dran ist.
Treten wir also aus dem Bild der Demokratie heraus und betrachten das ganze Bild, dann erst können wir erkennen, das es ein Werkzeug der Konzerne geworden ist.

Warum einen Unterschied machen zwischen global und planetar?

Wieder der Wort-Magie!
Ist es Ihnen auch schon aufgefallen, das das Wort "global" oft in zwei völlig entgegengesetzten Zielrichtungen verwendet wird?
Mir ist es aufgefallen. Einerseits verwenden die Mächtigen dieses Wort gerne dazu um ihre imperialistische Politik hinter sogenannten globalen Sachzwängen zu verstecken, d.h. sie sagen die Welt sei global geworden und deshalb müsse es auch global wirkende Organisationen geben, deshalb müßten diese Organisationen natürlich auch mit einer entsprechenden Macht ausgerüstet werden usw. Auf der anderen Seite verwenden bestimmte Gruppen die sich Frieden und Gerechtigkeit auf die Fahnen geschrieben haben das Wort "global" gerne um den Menschen klar zu machen wie alles mit allem verbunden ist und das wir alle im gleichen Boot sitzen, die nationalen Eigenheiten, den Fremdenhass usw. zu überwinden usw.
Es ist zu beobachten das diejenigen die in Richtung NWO laufen sehr gerne die lokalen Souveränitäten auflösen wollen zu Gunsten einer Weltregierung und die anderen Gruppen als Feigenbaltt ihrer Machtgier mißbrauchen.
So entstand für mich die Notwendigkeit ein anderes Wort zu finden, das nicht von der NWO ohne weiteres mißbraucht werden kann. Das Wort "planetar" kommt von dem Wort Planet was so viel wie Wandelstern bedeutet. Mit diesem Wort "global" das mit dem Wort Globus in Zusammenhang steht was wiederum ja eine Erfassung der Gestalt der Welt darstellt ist der Zugriff von einem Ort auf alle Punkte der Welt durchaus zu assoziieren.
Dem entgegengesetzt ist dann "planetar" ein Signal, das von der Vorstellung getragen wird die Wandlungsfähigkeit der Erde zu würdigen und von einem Netzwerk unabhängiger Gruppen ausgeht. Wir wissen doch das Vielfalt ein Mittel ist um ökologische Stabilität zu erzeugen und daher war dieses Wort für mich der beste Kandidat als Gegenbegriff zu global verwendet zu werden.
Um es nochmal kurz auf den Punkt zu bringen:
Global = von einem Punkt der Welt alle anderen beherrschen.
Planetar = Die Wandlungsfähigkeit durch Vielfalt erhalten und im Netzwerk unabhängiger Gruppen respektvolle Kommunikation und Kooperation pflegen.

Hier wird noch fleißig dran gearbeitet!